Datenschutzhinweis nach DSGVO (Stand 05/2018) Verantwortliche Personen: Konstantin Rotärmel, Alina Shvartsman Datenschutzbeauftragter: Konstantin Rotärmel 1. Datenverarbeitung allgemein Die GBR Konstantin Rotärmel & Alina Shvartsman,  Hauptsitz in Gretescher Weg 18 in 49084 Osnabrück, verarbeitet Ihre Daten zum Zweck der Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten aus dem Behandlungsvertrag und zu seiner Durchführung. Die Interdisziplinarität unserer Einrichtung erfordert den Austausch der Daten unter den verschiedenen Berufsgruppen. Diese sind nach Außen zur Geheimhaltung aus Gesetzeswegen und betrieblichen Bestimmungen verpflichtet. Die Datenverarbeitung hat ihre gesetzliche Grundlage in Art. 6 Abs. 1 lit. b [und f] DSGVO sowie Art. 9 Abs. 2 lit. h DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet statt, soweit dies gesetzlich vorgesehen ist (Ärzte, Angehörige nichtärztlicher Gesundheitsberufe, Krankenkassen, Abrechnungsstellen, Sozialämter, Finanzamt, Steuerberater). Die Daten werden nach Maßgaben der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht, sobald sie für den Zweck Ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. 2. Datenverarbeitung beim Besuch dieser Website Auf unserer Website werden keinerlei Tracking-, Profiling- oder Analyse-Tools verwendet. Es existieren ferner keine PlugIns sozialer Netzwerke. Verweise auf soziale Netzwerke finden via Link statt und liegen deshalb außerhalb unserer Verantwortung. Beim Aufruf dieser Website werden Server-Log-Dateien gespeichert (Browsertyp, Browserversion, ...). Soweit es sich hierbei um personenbezogene Daten handelt, werden diese zum Zweck eines reibungslosen Aufbaus der Website verarbeitet aufgrund eines insoweit bestehenden berechtigten Interesses. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese Website verwendet Cookies, um den Internetauftritt effektiver zu gestalten. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die der Browser des Besuchers automatisch erstellt und die nach Abschluss des Website-Besuchs wieder gelöscht werden. Soweit es sich hierbei um personenbezogene Daten handelt, erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Bereitstellung eines nutzerfreundlichen Online-Dienstes). Über unsere Website können Sie mit uns direkt in Kontakt treten für Terminanfragen. Die so übermittelten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung der jeweiligen Anfrage und zur Vorbereitung bzw. Durchführung einer Behandlung verarbeitet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO. 3. Betroffenenrechte Sie haben das Recht, Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten Daten zu verlangen. Außerdem können Sie bei Unrichtigkeit der Daten deren Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten bzw. Einschränkung der Verarbeitung fordern. Es besteht ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Bei Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung steht Betroffenen in besonderen Situationen ein allgemeines Widerspruchsrecht zu. Der Widerspruch kann formfreierfolgen und sollte an thgretesh@web.de gerichtet werden. Schließlich steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Unseren Datenschutzbeauftragen erreichen Sie unter thgretesh@web.de oder postalisch unter unserer Firmenadresse. Therapiezentrum -Datenschutzbeauftragter- Gretescher Weg 18 49084 Osnabrück

Schön, dass Sie hier sind. Was können wir für sie tun? Wir freuen uns über Ihren Besuch oder eine Nachricht!
Mo - Sa
9.00 - 18.00 Uhr
Sonntag
geschlossen
E-Mail: kontakt@meinunternehmen.de
Tel: +4940 - 12345678
MeinUnternehmen GmbH
Stresemannstraße 375
22761 Hamburg